BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

31.01.2018

2018-01-31

Konjunktur

BVR zum Jahreswirtschaftsbericht: Schwarze Null wenig ehrgeizig

Bei der Rückführung der Schulden zeigen sich auch die europäischen Nachbarstaaten zu wenig ambitioniert. Zwar dürfte die Schuldenquote, also das Verhältnis der staatlichen Schulden zum Bruttoinlandsprodukt, 2018 auf 87 Prozent zurückgehen und damit sieben Prozentpunkte niedriger liegen als zu Beginn des Konjunkturaufschwungs im Jahr 2014. „Fast die Hälfte des Rückgangs ist allein auf die Konsolidierung in Deutschland zurückzuführen“, so Martin weiter. Gerade in Frankreich, Italien und Spanien, den drei größten Partnerländern im Euroraum, habe sich in den vergangenen Jahren bei der Verringerung der Schuldenquoten besonders wenig getan. Vor dem Hintergrund der extrem niedrigen Zinsen, mit der die Europäische Zentralbank den besonders hoch verschuldeten Euroländern Zeit für nötige strukturelle Anpassungen verschaffe, sei der geringe Schuldenabbau enttäuschend. 

Eine zügige Rückführung der Schuldenquote in den hochverschuldeten Staaten entspräche nicht nur den europäischen Haushaltsregeln, sondern sei auch unverzichtbar, um für schlechte Zeiten die nötigen Haushaltsspielräume zurückzugewinnen. Mehr Haushaltsdisziplin sei auch geboten, um für einen möglichen Zinsanstieg gewappnet zu sein. 


BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen