BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

05.12.2017

2017-12-05

Gesellschaftliches Engagement

Umfrage anlässlich des 48. Jugendwettbewerbs: Computer und Internet sind wichtigste Erfindung für Jugendliche

Gefragt nach den Erfindungen, auf die am ehesten verzichtet werden könnte, belegt das Fernsehen im Zeitalter der Vernetzung mit 47 Prozent die Spitzenposition. Nur knapp jeder Zehnte (neun Prozent) würde auf Computer und Internet verzichten wollen. Dass Erfinder die Welt verbessern wollen, meinen 67 Prozent der Befragten, wenn es um die Frage geht, was Erfinder wohl am meisten motiviert. Reichtum (23 Prozent) und Berühmtheit (acht Prozent) spielen als Beweggründe für den Erfindergeist aus Sicht der Jugendlichen eine eher untergeordnete Rolle. 

Noch bis zum 21. Februar 2018 können Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre am 48. Jugendwettbewerb zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ teilnehmen und dabei in Quizfragen ihr Wissen unter Beweis stellen oder in Bildern und Kurzfilmen ihre kreativen, erfinderischen Ideen und Gedanken malen, zeichnen oder filmisch darstellen. Die Teilnahmeunterlagen sind bei den veranstaltenden Volksbanken und Raiffeisenbanken vor Ort erhältlich, wo die Beiträge auch eingereicht werden können. Kurzfilme können zusätzlich bis zum 21. Februar 2018 auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen werden. Neben der Schirmherrin, Fernsehmoderatorin Shary Reeves, unterstützen Schauspieler Florian Bartholomäi, Nachwuchsschauspielerin Harriet Herbig-Matten und der Physiker, Hochschullehrer und Nobelpreisträger Professor Dr. Theodor Wolfgang Hänsch die 48. Wettbewerbsrunde. 

Daten der Umfrage
Befragt wurden 507 Bundesbürgerinnen und Bundesbürger im Alter von 14 bis 20 Jahren im Zeitraum von Mitte September bis Ende Oktober 2017. Durchgeführt wurde die Umfrage anlässlich des 48. Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ im Auftrag des BVR vom Institut Kantar Emnid. 

Eine Pressegrafik zur Umfrage sowie weiteres Bildmaterial und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie auf der Wettbewerbshomepage unter:
www.jugendcreativ.de/pressebilder
www.jugendcreativ.de/pressematerial 

Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.facebook.com/jugendcreativ


Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Stv. Pressesprecherin
Telefon: 030 / 2021-1330
E-Mail: presse@bvr.de 

Pressekontakt Agentur:
wiese pr
Beate Wiese
Telefon: 030 / 60945-180
E-Mail: mail@wiese-pr.de


BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben

Newsletter Bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Große Ehrung für Sterne des Sports


mehr

48. Jugendwettbewerb zum Thema Erfindungen startet im Oktober mit Schirmherrin Shary Reeves


mehr

Volksbanken und Raiffeisenbanken steigern gesellschaftliches Engagement


mehr
Alle Pressemitteilungen